Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Airbus SE    AIR   NL0000235190

AIRBUS SE (AIR)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

Airbus : Verwaltungsrat stellt sich in Korruptionsfall hinter Enders

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
12.10.2017 | 15:05
Airbus Chief Executive Officer Enders attends the  the International Transport Forum (ITF) in Leipzig

Paris (Reuters) - Im Korruptionsskandal bei Airbus stellt sich der Verwaltungsrat hinter Konzernchef Tom Enders.

Das Gremium erklärte am Donnerstag, vollstes Vertrauen in den Manager zu haben. Man setze auf seine Führungsstärke bei der Transformation des Luft- und Raumfahrtkonzerns. Angesichts der Unruhe im Unternehmen und der internen Überprüfung der Führungsspitze habe der Verwaltungsrat Enders den Rücken gestärkt, sagten zwei mit der Sache vertraute Personen. Der Verwaltungsrat hatte das Top-Management im Sommer überprüft, wie Reuters von Insidern erfuhr. Dabei sei es um die Frage gegangen, ob Spitzenmanager irgendeine Rolle spielten, die eine Gefahr für Airbus darstelle. Es seien aber keine Anzeichen dafür gefunden worden. Dennoch herrsche eine gewisse Alarmstimmung in dem Gremium, sagte einer der Insider.

Airbus sieht sich in mindestens vier Ländern mit Ermittlungen wegen Untreue oder Korruption konfrontiert. Dabei geht es um schwarze Kassen beim Verkauf von Kampfflugzeugen ("Eurofighter"), aber auch von Verkehrsflugzeugen. Enders versucht die Fälle intern aufzuklären, steht aber selbst deswegen in der Kritik. In einem Brief an die Belegschaft hatte der Manager die 130.000 Mitarbeiter auf empfindliche Strafen vorbereitet. Airbus hatte 2016 selbst Unregelmäßigkeiten bei den britischen Behörden angezeigt. Dabei geht es um die Einschaltung von Mittelsmännern bei der Gewinnung von Aufträgen für Verkehrsflugzeuge. Parallel zu den Ermittlungen der Behörden stellte das Unternehmen interne Untersuchungen an; die intensiven Befragungen von Mitarbeitern, auch durch externe US-Anwälte, sorgten im Konzern für Unmut.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AIRBUS SE
21.09.AIRBUS : stellt erstmals Bauteil im 3D-Druck in Serie her
RE
19.09.Nächste Airline-Pleite in Deutschland - Small Planet fliegt weiter
DP
18.09.Airbus braucht weitere 12 Monate für Hochfahren der Produktion des A320 Neo
DP
14.09.Nestlé überwacht Palmöl-Zulieferer per Satellit
AW
14.09.AIRBUS : Nestle überwacht Palmöl-Zulieferer per Satellit
RE
13.09.Airbus tauscht erneut Verkaufschef aus - Scherer folgt Schulz
DP
13.09.Airbus bekommt neuen Verkaufschef - Schulz wirft Handtuch
RE
13.09.Flugzeugbauer Airbus tauscht Verkaufschef aus - Schulz geht nach kurzer Zeit
DP
11.09.AIRBUS : Boeing schraubt Prognose für Flugzeugmarkt in China nach oben
RE
10.09.Aeroflot kauft weitere 100 einheimische Flugzeuge Superjet 100
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AIRBUS SE
21.09.AIRBUS : delivers 1st biofuel aircraft to JetBlue
AQ
20.09.AIRBUS : Royal Thai Air Force expands fleet ...
PU
17.09.Bombardier expects Global 7500 jet certification this month - sources
RE
15.09.AIRBUS : Christian Scherer appointed Airbus Chief Commercial Officer
AQ
14.09.Correction to Airbus Names Sales Chief Amid Shake-Up in Senior Ranks on Thurs..
DJ
14.09.AIRBUS : says worst-case Brexit would hit its sites beyond BritainL Spiegel
RE
14.09.AIRBUS : First Delta Air Lines A220-100 rolls ...
PU
14.09.Airbus Shake-Up Deepens -- WSJ
DJ
13.09.Company veteran named Airbus sales chief after ex-Rolls executive quits
RE
13.09.Company veteran named Airbus sales chief after ex-Rolls executive quits
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 63 861 Mio
EBIT 2018 5 084 Mio
Nettoergebnis 2018 3 392 Mio
Fin.Schuld. 2018 12 990 Mio
Div. Rendite 2018 1,65%
KGV 2018 24,51
KGV 2019 19,38
Marktkap. / Umsatz 2018 1,09x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,97x
Marktkap. 82 644 Mio
Chart AIRBUS SE
Laufzeit : Zeitraum :
Airbus SE : Chartanalyse Airbus SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AIRBUS SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 25
Mittleres Kursziel 117 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Thomas Enders Chief Executive Officer & Executive Director
Denis Ranque Non-Executive Chairman
Harald Wilhelm Chief Financial Officer
Luc Hennekens Chief Information Officer
Grazia Vittadini Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AIRBUS SE28.67%97 086
BOEING COMPANY (THE)24.60%213 849
TEXTRON25.09%17 841
DASSAULT AVIATION23.58%15 662
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO LTD--.--%4 500
AVICHINA INDUSTRY & TECHNOLOGY CO LTD17.66%3 745