Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Adidas AG    ADS   DE000A1EWWW0

ADIDAS AG

(ADS)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Japan und IOC könnten diese Woche neuen Olympia-Termin entscheiden

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
30.03.2020 | 12:32

TOKIO (dpa-AFX) - Eine Entscheidung über einen neuen Termin für die Olympischen Spiele in Tokio im kommenden Jahr könnte bald fallen. Der Präsident des Organisationskomitees der Olympischen Spiele in der japanischen Hauptstadt, Yoshiro Mori, rechnet noch in dieser Woche mit einem Gespräch mit dem Chef des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) Thomas Bach, wie Mori am Montag zum Auftakt einer Exekutivsitzung des Organisationskomitees für Tokio 2020 sagte.

Bei Beratungen zwischen dem IOC und dem Organisationskomitee seien sowohl Frühjahr wie auch Sommer angesprochen worden. Man werde nach Abwägung der Vor- und Nachteile eine Entscheidung treffen, so Mori.

"Ich nehme an, dass mich Präsident Bach möglicherweise noch diese Woche kontaktieren wird", sagte Mori. Nach Informationen der japanischen Nachrichtenagentur Kyodo sollte es noch am Montag Telefongespräche zwischen dem IOC und dem japanischen OK über die neue Zeitplanung geben. Am wahrscheinlichsten gilt eine Austragung ungefähr zur gleichen Zeit wie in diesem Jahr. Die Sommerspiele sollten vom 24. Juli bis 9. August stattfinden, die Eröffnung der Paralympics war für 25. August geplant gewesen.

Die Spielen waren vor einer Woche wegen der grassierenden Coronavirus-Pandemie ins nächste Jahr verlegt worden. Das stellt Japan vor wirtschaftliche und logistische Herausforderungen, wie es sie kein anderes Land bisher bewältigen musste. Die zentralen Fragen rund um die beispiellose Verschiebung des größten Sportereignisses der Welt soll eine Krisengruppe beantworten.

So müssen Hotels Tausende von Gästen umbuchen. Die Immobilienfirma, die das olympische Dorf nach den Spielen in Wohnungen umwandelt, muss die Renovierungsplanung jetzt um ein Jahr verschieben und potenziell Tausende von Verträgen mit Käufern der Wohnungen neu aushandeln. Auch gilt es, im nächsten Jahr wieder genug freiwillige Helfer anzuwerben und zu koordinieren./ln/DP/jha

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIDAS AG -0.75%237.2 verzögerte Kurse.-18.15%
NIKE, INC. 0.37%98.58 verzögerte Kurse.-2.69%
PUMA SE -0.62%64.18 verzögerte Kurse.-6.10%
UBER TECHNOLOGIES, INC. 6.35%36.32 verzögerte Kurse.22.13%

© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu ADIDAS AG
25.05.Datenbank-Firma Exasol startet mit Gewinnen an der Börse
RE
20.05.Nürnberger Datenbank-Firma Exasol schafft es an die Frankfurter Börse
RE
16.05.UEFA-PRÄSIDENT CEFERIN FROH ÜBER BUN : 'Positive Energie'
DP
16.05.UEFA-CHEF CEFERIN : Fußball-EM 2021 zur Not auch in nur acht Ländern
DP
14.05.Corona-Krise hinterlässt Spuren - Gewinn der Dax-Konzerne bricht ein
DP
11.05.Under Armour rechnet mit Umsatzeinbruch von 50 Prozent (AF)
AW
11.05.Konzernumbau und Corona - Under Armour rutscht tief in die roten Zahlen
RE
11.05.UNDER ARMOUR : Chancenlos gegen Branchenriesen adidas und Nike?
MA
11.05.DFB-Präsidium berät über Termine für 3. Liga, Pokal und Frauen-Liga
DP
07.05.ADIDAS : Puma will Krise mit 900-Mio-Euro-Staatskredit überstehen
RE
Mehr News
News auf Englisch zu ADIDAS AG
26.05.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
23.05.Converse CEO Kept All Stars in Game -- WSJ
DJ
21.05.Converse CEO John O'Neil Kept All Star Shoes in Game
DJ
20.05.ADIDAS : T-Shirt and runners commemorating Terry Fox run sell out in minutes
AQ
18.05.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
13.05.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
12.05.NIKE : The Long Run
AQ
11.05.ADIDAS AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German S..
EQ
11.05.German companies seek state aid to cope with coronavirus
RE
11.05.NIKE V. ADIDAS : The PTAB Can Sua Sponte Raise Arguments For Substitute Claims
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 19 699 Mio 21 880 Mio -
Nettoergebnis 2020 415 Mio 461 Mio -
Nettoliquidität 2020 302 Mio 335 Mio -
KGV 2020 66,3x
Dividendenrendite 2020 0,99%
Marktkapitalisierung 46 258 Mio 51 426 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2019
Marktkap. / Umsatz 2020 2,33x
Mitarbeiterzahl 53 218
Streubesitz 89,7%
Chart ADIDAS AG
Dauer : Zeitraum :
adidas AG : Chartanalyse adidas AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADIDAS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 39
Mittleres Kursziel 229,89 €
Letzter Schlusskurs 237,20 €
Abstand / Höchstes Kursziel 19,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -3,08%
Abstand / Niedrigsten Ziel -32,9%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Kasper Bo Rørsted Chief Executive Officer
Igor Landau Chairman-Supervisory Board
Martin Shankland Head-Global Operations
Harm Ohlmeyer Chief Financial Officer
Herbert Kauffmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ADIDAS AG-18.15%51 426
NIKE, INC.-2.69%153 295
ANTA SPORTS PRODUCTS LIMITED-0.93%24 085
PUMA SE-6.10%10 671
DECKERS OUTDOOR CORPORATION8.10%5 114
SKECHERS U.S.A., INC.-26.81%4 941