Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Adecco Group AG    ADEN   CH0012138605

ADECCO GROUP AG

(ADEN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.01. 17:31:19
60.14 CHF   -0.10%
17.01.Schweizer Börse schafft neuen Rekord - Richemont gefragt
RE
17.01.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
17.01.Ascom verbucht Umsatzrückgang - Kostensenkungen und Umbau geplant
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Personalvermittler Adecco spürt den Konjunktur-Abschwung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.11.2019 | 11:51
Logo of Swiss Adecco Group is seen in Zurich

Zürich (Reuters) - Der Stellenvermittler Adecco bekommt die Eintrübung der weltweiten Konjunktur zu spüren.

Weil die Firmen weniger für die Personalsuche ausgeben, sank der bereinigte Umsatz des Schweizer Konzerns im dritten Quartal um vier Prozent auf 5,9 Milliarden Euro, wie Adecco am Dienstag mitteilte. "Wenn man unsere Zahlen anschaut kann man sagen, dass die Unsicherheit hier ist und definitiv weiterbesteht", erklärte Konzernchef Alain Dehaze zur Nachrichtenagentur Reuters. "Nichts ist gelöst worden", sagte er mit Blick auf den Handelskrieg, den Brexit und politische Instabilität in Chile, den USA oder Hongkong.

Einen starken Rückgang der Vermittlungs-Erträge beobachte Adecco vor allem in ihrem größten Markt Frankreich, aber auch in Deutschland oder den Niederlanden. Schwach entwickle sich insbesondere die Nachfrage aus der Automobilindustrie. In Großbritannien sei der Bedarf an festangestellten Informatik-Experten eingebrochen; für Dehaze deutet das auf Probleme in der Finanzindustrie hin.

Gut lief es bei Adecco dagegen in den Geschäftsbereichen, die Stellenlose umschulen und zu vermitteln versuchen. Dies stufen Experten als Hinweis auf einen Wirtschaftsabschwung ein. Zuvor hatten bereits die Adecco-Rivalen Randstad und Manpower vor einem schwierigen Umfeld in der Personalvermittlung gewarnt. Immerhin habe sich der Abwärtsrend im Oktober nicht weiter verschlechtert, sagte Dehaze.

Der Gewinn des Konzerns brach in den Sommermonaten um ein Drittel auf 179 Millionen Euro ein. Dahinter stecken nicht nur der Volumenrückgang und Informatik-Investitionen, sondern auch ein Sondergewinn aus einem Bereichsverkauf in der Vorjahresperiode. Adecco kündigte zudem eine weitere Desinvestition an. Die in der Gesundheitsbranche tätige US-Tochter Soliant geht für 612 Millionen Dollar an den Finanzinvestor Olympus Partners. Soliant arbeite zwar hochprofitabel, es sei aber schwierig, das Geschäft auf andere Länder auszudehnen. Die Strategie von Adecco sehe vor, sich auf globale Marken zu konzentrieren.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -0.10%60.14 verzögerte Kurse.-1.76%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.11%0.8524 verzögerte Kurse.0.73%
RANDSTAD N.V. 0.37%54.86 verzögerte Kurse.0.77%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ADECCO GROUP AG
17.01.Schweizer Börse schafft neuen Rekord - Richemont gefragt
RE
17.01.BÖRSE ZÜRICH : Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
17.01.Ascom verbucht Umsatzrückgang - Kostensenkungen und Umbau geplant
AW
17.01.Adecco ernennt Coram Williams per Mitte Jahr zum Finanzchef
AW
16.01.Schweizer Börse macht Boden gut
RE
16.01.Aktien Schweiz Schluss: Leicht fester nach richtungslosem Handelstag
AW
16.01.Aktien Schweiz: SMI findet keine klare Richtung
AW
16.01.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI mit leichtem Minus
AW
16.01.Stellenausschreibungen in der Schweiz stagnieren im vierten Quartal
AW
15.01.Aktien Schweiz Schluss: Leicht fester vor Unterzeichnung des Handelsabkommens
AW
Mehr News
News auf Englisch zu ADECCO GROUP AG
17.01.ADECCO : appoints Pearson's Williams as CFO
RE
17.01.The adecco group names coram williams as next group chief financial officer
TE
03.01.The adecco group completes the divestment of soliant health
TE
2019The adecco group names ralf weissbeck as group cio
TE
2019Silchester international investors llp reports a participation in adecco grou..
TE
2019GLOBAL MARKETS LIVE : ArcelorMittal, Adecco, Pandora, Samsung…
2019Staffing firm Adecco feels chill on hiring from economic slowdown
RE
2019ADECCO : Press Release Q3 2019 Results presentation November 5, 2019
PU
2019ADECCO : Press Release THE ADECCO GROUP ANNOUNCES DIVESTMENT OF SOLIANT HEALTH I..
PU
2019ADECCO : Press Release SOLID PERFORMANCE IN Q3 2019 November 5, 2019
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 23 435 Mio
EBIT 2019 1 041 Mio
Nettoergebnis 2019 623 Mio
Schulden 2019 988 Mio
Div. Rendite 2019 4,08%
KGV 2019 14,9x
KGV 2020 13,5x
Marktkap. / Umsatz2019 0,43x
Marktkap. / Umsatz2020 0,41x
Marktkap. 9 095 Mio
Chart ADECCO GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Adecco Group AG : Chartanalyse Adecco Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ADECCO GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 59,30  €
Letzter Schlusskurs 56,00  €
Abstand / Höchstes Kursziel 23,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,89%
Abstand / Niedrigsten Ziel -30,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Rolf Hugo Dörig Chairman
Hans Ploos van Amstel Chief Financial Officer
Ralf Weissbeck Group Chief Information Officer
David Norman Prince Independent Non-Executive Director
Alexander Gut Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ADECCO GROUP AG-1.76%10 089
RANDSTAD N.V.0.77%11 154
ROBERT HALF INTERNATIONAL0.52%7 224
MANPOWERGROUP INC.2.07%5 823
PERSOL HOLDINGS CO.,LTD.3.96%4 478
TRUEBLUE, INC.-1.70%890