Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsa de Madrid  >  Acciona S.A.    ANA   ES0125220311

ACCIONA S.A.

(ANA)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Acciona S A : Nordex rutscht trotz Auftragsboom netto tiefer ins Minus

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.11.2019 | 11:07
A worker looks at a wing which is being mechanically lifted at the Nordex wind turbine factory hall in Rostock

Düsseldorf (Reuters) - Die Orderbücher von Nordex sind prall gefüllt.

Den Auftragsboom kann der Windturbinenbauer aber bislang nicht in bare Münze umwandeln. Als Grund dafür nannte ein Sprecher am Mittwoch margenschwache Projekte vor allem in Nordamerika, die das Ergebnis belasteten. Das operative Ergebnis (Ebitda) sank in den ersten neun Monaten um knapp 16 Prozent auf 60,2 Millionen Euro. Netto stieg der Verlust auf 76,5 (Vorjahr: minus 51,8) Millionen Euro, wie Nordex mitteilte.

Die Anleger reagierten verschnupft: Die Aktie gab um über drei Prozent auf 12,15 Euro nach. Umsatz und Ebitda seien zwar etwas besser als erwartet, aber der Verlust sei überraschend hoch, kommentierte ein Händler.

Beim Umsatz holte Nordex auf: Bis Ende September erlöste Nordex 1,94 (Vorjahr: 1,77) Milliarden Euro, wovon 952,2 (815,7) Millionen Euro im dritten Quartal erzielt wurden. Der Projekt-Auftragseingang schnellte in den ersten neun Monaten um rund 41 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro in die Höhe und summierte sich mit dem Service-Geschäft auf rund 3,8 Milliarden Euro. Dabei nahm das Auslandsgeschäft den Löwenanteil ein; Deutschland ist mit einem Anteil von rund vier Prozent beinahe bedeutungslos.

Nordex steht vor der Übernahme durch seinen Großaktionär Acciona. Die Spanier stockten zuletzt ihre Beteiligung durch eine 99 Millionen Euro schwere Kapitalspritze auf 36,3 von 29,9 Prozent auf. Sie müssen nun den restlichen Nordex-Aktionären ein Kaufangebot machen, für das der spanische Infrastrukturkonzern bis zu 700 Millionen Euro hinblättern muss.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ACCIONA S.A. 0.98%92.85 Schlusskurs.25.64%
NORDEX SE 1.24%12.25 verzögerte Kurse.59.50%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu ACCIONA S.A.
18.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 18.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
18.11.Angebotsperiode für Nordex-Übernahme durch Acciona beginnt
DP
13.11.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 13.11.2019 - 15.15 Uhr
DP
13.11.ACCIONA S A : Nordex rutscht trotz Auftragsboom netto tiefer ins Minus
RE
13.11.Nordex rutscht tiefer in die roten Zahlen - Aktie verliert
DP
13.11.AKTIE IM FOKUS : Vorbörslich Gewinnmitnahmen bei Nordex
DP
13.11.FLAUTE DER WINDINDUSTRIE :  Krisentreffen mit Enercon-Chef in Hannover
DP
13.11.Nordex rutscht tiefer in die roten Zahlen - Auftragslage gut
DP
13.11.Tagesvorschau International
AW
08.11.'Windindustrie droht Kahlschlag' - Großer Stellenabbau bei Enercon
DP
Mehr News
News auf Englisch zu ACCIONA S.A.
06.12.ACCIONA S A : to turn facade of Madrid's Prado Museum into 3D canvas, in bicente..
AQ
05.12.ACCIONA S A : Renewables to generate almost 70% of Spain's electricity by 2030, ..
AQ
04.12.ACCIONA S A : steps up its climate ambition and commits to reducing its greenhou..
PU
02.12.ACCIONA S A : Clean energy resilient infrastructure, water management and sustai..
AQ
29.11.ACCIONA S A : Abengoa and Acciona celebrate the manufacturing and assembly of th..
AQ
20.11.ACCIONA S A : supplies renewable electricity for Vidrala in Portugal
PU
15.11.Spain's Iberdrola to enter Australia with wind, solar power project
RE
13.11.Wind turbine maker Nordex's loss widens under margin pressure
RE
08.11.German wind turbine maker Enercon to cut 3,000 jobs - newspaper
RE
07.11.ACCIONA : ordinary profit up 43.4% at €213M
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 7 346 Mio
EBIT 2019 659 Mio
Nettoergebnis 2019 295 Mio
Schulden 2019 6 022 Mio
Div. Rendite 2019 3,95%
KGV 2019 17,7x
KGV 2020 17,8x
Marktkap. / Umsatz2019 1,51x
Marktkap. / Umsatz2020 1,45x
Marktkap. 5 060 Mio
Chart ACCIONA S.A.
Dauer : Zeitraum :
Acciona S.A. : Chartanalyse Acciona S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ACCIONA S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 11
Mittleres Kursziel 100,73  €
Letzter Schlusskurs 92,85  €
Abstand / Höchstes Kursziel 38,9%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 8,49%
Abstand / Niedrigsten Ziel -12,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
José Manuel Entrecanales Domecq Chairman & Chief Executive Officer
José Ángel Tejero Santos Group Chief Financial Officer
Arantza Ezpeleta Puras Chief Technology & Innovation Officer
Belén Villalonga Morenés Independent External Director
Daniel Entrecanales Domecq External Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
ACCIONA S.A.25.64%5 615
VINCI37.43%60 744
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION-8.77%31 029
LARSEN & TOUBRO LTD-11.35%25 343
FERROVIAL52.81%22 294
CHINA RAILWAY GROUP LIMITED-18.31%18 970