Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  1&1 Drillisch    DRI   DE0005545503

1&1 DRILLISCH

(DRI)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

United Internet steigert Gewinn - Anleger dennoch enttäuscht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 12:40

Frankfurt (Reuters) - Die sich hinziehende Versteigerung der 5G-Funklizenzen hat United Internet das Ergebnis im ersten Quartal vermasselt.

Der Internet- und Mobilfunkanbieter steigerte zwar sein Betriebsergebnis (Ebit) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um ein Prozent auf 181 Millionen Euro, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Doch Analysten hatten mit mehr gerechnet. Weil die Preisverhandlungen für die Netzmiete derzeit wegen der laufenden Frequenzauktion stocken, schlugen Mehrkosten in Höhe von 17,5 Millionen Euro zu Buche.

Anleger liefen davon: Die im MDax notierten Aktien von United Internet rutschten um bis zu 7,4 Prozent auf 31,24 Euro ab. Die Papiere der ebenfalls im Nebenwerteindex gelisteten Tochter Drillisch stürzten zeitweise um sechs Prozent auf ein Viereinhalb-Jahres-Tief von 29,42 Euro ab.

Konzernchef Ralph Dommermuth rechnet damit, dass es nach dem Ende der Versteigerung der Funklizenzen für das ultraschnelle Internet innerhalb weniger Monate eine Entscheidung für niedrige Preise gibt. United Internet und Drillisch haben keine eigenen Mobilfunknetze, sie mieten Dienste der drei Betreiber Deutsche Telekom, Telefonica Deutschland und Vodafone. Während der in Mainz laufenden 5G-Auktion, an der Drillisch erstmals teilnimmt, dürfen keine geschäftlichen Verhandlungen geführt werden. Zum Erwerb der 5G-Netze sicherte sich Drillisch von einem Bankenkonsortium Kreditlinien in Höhe von 2,8 Milliarden Euro. Die Gebote bei der seit März laufenden Auktion belaufen sich inzwischen auf 5,8 Milliarden Euro. 5G soll den Weg ebnen für neue Schlüsseltechnologien wie autonomes Fahren und Industrie 4.0.

Die Erlöse von United Internet legten im ersten Quartal vor allem dank neuer Kunden um 1,2 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro zu. Auch Drillisch steigerte Umsatz, Ergebnis und die Zahl der Nutzer. Dommermuth bestätigte die Jahresprognose von United Internet, die er jedoch erst vor wenigen Wochen zurückgenommen hatte. Demnach soll der Umsatz um vier Prozent steigen, das Betriebsergebnis um rund acht Prozent. Drillisch zeigte sich zurückhaltender, da das Geschäft mit Hardware im ersten Quartal schlechter gelaufen sei als erwartet.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
1&1 DRILLISCH -0.19%32.18 verzögerte Kurse.-27.69%
DEUTSCHE TELEKOM AG 1.00%16.142 verzögerte Kurse.8.92%
MDAX 0.08%26245.78 verzögerte Kurse.21.58%
TELEFONICA 0.72%7.148 Schlusskurs.-2.60%
TELEFONICA DEUTSCHLAND HOLDING 0.43%2.794 verzögerte Kurse.-18.26%
UNITED INTERNET -0.08%36.29 verzögerte Kurse.-5.00%
VODAFONE GROUP PLC 0.44%160.02 verzögerte Kurse.4.66%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu 1&1 DRILLISCH
16.10.1&1 DRILLISCH : Google Pixel 4 und Pixel 4 XL ab sofort bei yourfone
PU
11.10.1&1 DRILLISCH : Drillisch Online Marken bieten ab sofort eSIM
PU
04.10.RALPH DOMMERMUTH : United Internet steigen - Chef Dommermuth erwirbt Aktienpaket
DP
04.10.1&1 DRILLISCH : HUAWEI P30 lite zu besonderem Preisvorteil
PU
01.10.1&1 DRILLISCH : Neues Asus ROG Phone II mit LTE-Tarif ab 35,99 EUR monatlich bei..
PU
30.09.Sunrise strebt für UPC-Übernahme kleinere Kapitalerhöhung an
DP
19.09.DZ Bank senkt 1&1 Drillisch auf 'Halten' - Fairer Wert 29 Euro
DP
16.09.1&1 DRILLISCH : yourfone TV-Werbekampagne
PU
13.09.1&1 DRILLISCH : Die neuen iPhone 11 Modelle ab einmalig 0 Euro
PU
12.09.Exane BNP hält Sorgen vor viertem Mobilfunknetz für übertrieben
DP
Mehr News
News auf Englisch zu 1&1 DRILLISCH
14.08.1&1 DRILLISCH : Success in HY1 2019
EQ
31.07.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication o..
EQ
16.07.Vodafone launches 5G in Germany, challenges D.Telekom on price
RE
10.07.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of..
EQ
03.07.Deutsche Telekom to Launch Limited 5G Service in Germany This Year
DJ
03.07.Deutsche Telekom first to market in Germany with limited 5G rollout
RE
13.06.German 5G Auction Ends With Companies Pledging EUR6.5 Billion for Spectrum
DJ
13.06.EUROPE MARKETS: Europe Markets Climb As Oil Prices Rise On Tanker Incident
DJ
12.06.1&1 DRILLISCH : acquires frequencies in 5G spectrum auction
EQ
05.06.German regulator raises minimum bids to hurry up epic 5G auction
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 3 692 Mio
EBIT 2019 625 Mio
Nettoergebnis 2019 398 Mio
Schulden 2019 563 Mio
Div. Rendite 2019 0,16%
KGV 2019 13,7x
KGV 2020 14,0x
Marktkap. / Umsatz2019 1,69x
Marktkap. / Umsatz2020 1,48x
Marktkap. 5 672 Mio
Chart 1&1 DRILLISCH
Dauer : Zeitraum :
1&1 Drillisch : Chartanalyse 1&1 Drillisch | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse 1&1 DRILLISCH
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Mittleres Kursziel 37,41  €
Letzter Schlusskurs 32,18  €
Abstand / Höchstes Kursziel 95,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 16,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel -36,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ralph Dommermuth Chief Executive Officer
Michael Scheeren Chairman-Supervisory Board
Kai-Uwe Ricke Deputy Chairman
Claudia Borgas-Herold Member-Supervisory Board
Vlasios Choulidis Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
1&1 DRILLISCH-27.69%6 331
SOFTBANK CORP--.--%65 248
BHARTI AIRTEL LTD32.12%27 744
CELLNEX TELECOM107.61%13 118
MTN GROUP LIMITED6.92%11 505
SAFARICOM PLC--.--%10 909