Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  1&1 Drillisch    DRI   DE0005545503

1&1 DRILLISCH

(DRI)
  Report  
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 17.05. 17:35:05
28.2 EUR   -0.49%
17.05.AKTIE IM FOKUS : 1&1 Drillisch auf Tief seit Ende 2014
DP
16.05.NETZAGENTUR : Huawei nicht von 5G-Aufbau ausschließen
DP
15.05.Samsung kündigt erstes 5G-Smartphone für Juni an
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIEN IM FOKUS 2: United Internet und 1&1 Drillisch brechen ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 14:31

(neu: aktualisierte Börsenentwicklung, Analystenstimmen)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Enttäuschende Quartalszahlen und die fortdauernde Unsicherheit um die Auktion von 5G-Mobilfunkfequenzen haben zur Wochenmitte die Kurse von United Internet und ihrer Tochter 1&1 Drillisch schwer belastet. Papiere von 1&1 Drillisch brachen am frühen Nachmittag um mehr als neun Prozent ein auf den niedrigsten Stand seit Ende 2014.

Der Kurs des Mutterkonzerns United Internet sackte um fast zehn Prozent auf 30,44 Euro ähnlich stark ab. Sollten die Aktien unter das Tief vom Februar bei 30,25 Euro fallen, wäre das der niedrigste Kurs seit Herbst 2014. Im Tagestief von 30,34 Euro lagen die Anteilsscheine am Mittwoch nur denkbar knapp über dieser Marke.

Analyst Andrew Lee von Goldman Sachs verwies bei 1&1 Drillisch auf einen starken Rückgang der Zahl der Neukundenverträge im Mobilfunk- und Internetgeschäft im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Auch liege der operative Gewinn des Telekom- und Internet-Anbieters um sieben Prozent unter der Konsensprognose von Analysten.

Mit Blick auf United Internet sprach Analyst Marcus Friebel von Independent Research von einem enttäuschenden Jahresauftakt, sowohl beim Umsatz als auch bei den Ergebnissen. So sei beispielsweise der Nettogewinn wegen einer Wertminderung der Beteiligung an Tele Columbus um mehr als 40 Prozent eingebrochen.

Druck auf den Aktienkurs übe auch die laufende Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen aus, sagte der Experte. Diese dauere mittlerweile "historisch lange" und die Gebotssumme von insgesamt 5,8 Milliarden Euro liege deutlich über der ursprünglichen Markterwartung von maximal fünf Milliarden Euro. Sollte die Tochter 1&1 Drillisch am Ende Frequenzen ersteigern und damit auch die Unsicherheiten wieder ausgeräumt werden, könne sich auch die United-Internet-Aktie wieder erholen.

Thomas Hofmann von der Landesbank Baden-Württemberg fürchtet hingegen, dass bei einem Auktionszuschlag für 1&1 Drillisch der Mutterkonzern in den kommenden Jahren deutlich niedrigere Dividenden zahlt. "Damit entfällt ein wichtiger Kaufgrund für die Aktie", sagte der Analyst. Er senkte das Kursziel für United Internet zwar von 55 auf 45 Euro, bekräftigte aber angesichts des noch immer hohen Kurspotenzials die Einstufung "Kaufen"./bek/men/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
1&1 DRILLISCH -0.49%28.2 verzögerte Kurse.-36.63%
UNITED INTERNET -0.06%32.31 verzögerte Kurse.-15.42%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu 1&1 DRILLISCH
17.05.AKTIE IM FOKUS : 1&1 Drillisch auf Tief seit Ende 2014
DP
16.05.NETZAGENTUR : Huawei nicht von 5G-Aufbau ausschließen
DP
15.05.Samsung kündigt erstes 5G-Smartphone für Juni an
AW
15.05.AKTIEN IM FOKUS 2 : United Internet und 1&1 Drillisch brechen ein
DP
15.05.United Internet steigert Gewinn - Anleger dennoch enttäuscht
RE
15.05.BITKOM : Hälfte der Industrieunternehmen plant mit 5G
DP
15.05.Goldman belässt 1&1 Drillisch auf 'Neutral' - Ziel 45 Euro
DP
15.05.AKTIE IM FOKUS 2 : 1&1 Drillisch und United Internet unter Druck
DP
15.05.AKTIE IM FOKUS : 1&1 Drillisch im Aufwind - Zahlen enttäuschen nur vordergründig
DP
15.05.United Internet und Drillisch von Verhandlungen um Netzmiete belastet
AW
Mehr News
News auf Englisch zu 1&1 DRILLISCH
15.05.1&1 DRILLISCH : Successful Start to the Year
EQ
07.05.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Dividend proposal in the case of ongoing 5G s..
EQ
29.04.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Preliminary announcement of the publication o..
EQ
23.04.Germany's 5G spectrum auction resumes after bids slowed before Easter
RE
08.04.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of..
EQ
01.04.1&1 DRILLISCH AKTIENGESELLSCHAFT : Release according to Article 40, Section 1 of..
EQ
28.03.GERMAN 5G AUCTION DESIGN COULD FORCE : D.Telekom
RE
27.03.1&1 DRILLISCH : Continues Course of Growth in 2018
EQ
25.03.1&1 DRILLISCH AG : annual earnings release
20.03.1&1 DRILLISCH : Early German 5G auction bidding surges past 330M
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 3 832 Mio
EBIT 2019 666 Mio
Nettoergebnis 2019 460 Mio
Liquide Mittel 2019 104 Mio
Div. Rendite 2019 7,15%
KGV 2019 10,84
KGV 2020 9,96
Marktkap. / Umsatz 2019 1,27x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,17x
Marktkap. 4 985 Mio
Chart 1&1 DRILLISCH
Laufzeit : Zeitraum :
1&1 Drillisch : Chartanalyse 1&1 Drillisch | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse 1&1 DRILLISCH
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 17
Mittleres Kursziel 47,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 68%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Ralph Dommermuth Chief Executive Officer
Michael Scheeren Chairman-Supervisory Board
Kai-Uwe Ricke Deputy Chairman
Claudia Borgas-Herold Member-Supervisory Board
Vlasios Choulidis Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
1&1 DRILLISCH-36.63%5 562
SOFTBANK CORP--.--%60 557
BHARTI AIRTEL14.49%23 979
MTN GROUP LIMITED12.98%13 078
SAFARICOM PLC--.--%10 379
CELLNEX TELECOM41.33%9 931